Platz Für Wien - Urbane Protestpraxis: Aktionen und Diskurs

Barbara Laa, Rainer Stummer

Der Workshop gibt nach einer kurzen Vorstellung von Platz Für Wien Einblicke in die Planung von Aktionen und in politische Kommunikation.

Ziel des Workshops ist es, die Fähigkeit zu vermitteln politische Aktionen zu konzipieren und so umzusetzen, dass sie konkreten politischen Forderungen entsprechen.

Welche Arbeitsschritte gibt es? Wie kann eine Formsprache von Aktionen aussehen?

Wie Aktionen konzipieren, damit sie Forderungen transportieren und wiedererkennbar sind?

Außerdem wird gemeinsam versucht politischen Diskurs zu verstehen und daran teilzunehmen, zu hinterfragen, eigene Ansichten gezielt zu formulieren und in gesellschaftliche Debatten einzubetten.

Barbara Laa ist Mitbegründerin von „Platz Für Wien” und Verkehrsplanerin an der TU Wien Rainer Stummer ist ebenso Mitbegründer von „Platz Für Wien” und Student der Politikwissenschaft an der Universität Wien
Fr 17:12 - 00:00