Postkarten in die Zukunft

Christopher Baierl

Im Jahr 1889 wurden Kunstschaffende im Zuge der Weltausstellung in Paris gebeten, Postkarten zu zeichnen, darüber wie sie sich die Welt im Jahr 2000 vorstellen. Einige Dinge sehen aus heutiger Sicht vielleicht lächerlich aus, andere sind schon lange alltäglich und wieder anderen konnten sie nicht einmal träumen. In diesem Workshop werden wir unsere Kreativität ausreizen und uns vorstellen, wie eine Welt in hundert Jahren aussehen würde - wenn wir es geschafft haben umzusetzen, wofür wir heute brennen. Es sind keine Zeichenskills notwendig – seid dabei und lasst uns ein bisschen an Utopien basteln.

Fr 15:49 - 00:00