Konzerne an die Kette! Wie wir die Klimakrise stoppen, die Umwelt und Menschen vor Ausbeutung schützen können

Veronika Bohrn Mena

Konzerne beuten Menschen aus, zerstören die Umwelt und sind maßgeblich verantwortlich

für die drohende Klimakatastrophe. Nur 100 Konzerne sind für 70 Prozent der weltweiten Treibhausgas Emissionen verantwortlich, doch wir stehen Konzernen nicht machtlos gegenüber. 

Aktuell regt sich Widerstand und erstmals seit Jahrzehnten wird in Europa an Gesetzesmaßnahmen gearbeitet, um dem schädlichen Verhalten der Konzerne wieder Grenzen zu setzen. Veronika Bohrn Mena, die Sprecherin der Initiative für ein Lieferkettengesetz, klärt in ihrem Workshop nicht nur über das Lieferkettengesetz auf, sie zeigt auch konkrete Möglichkeiten auf, wie es durchgesetzt werden kann.

Veronika Bohrn Mena ist Sachbuchautorin & Publizistin. Sie ist Mitbegründerin der Gemeinwohlstiftung COMÚN und engagiert sich ehrenamtlich als Sprecherin der unabhängigen Bürger*innen-Initiative für ein Lieferkettengesetz Österreich.
Di 11:44 - 00:00