Klimawandel- der derzeitige Stand

Helga Kromp-Kolb

Aspekte der Nachhaltigkeit durch Spiele erlebbar machen. Je nach TeilnehmerInnenzahl werden verschiedene Spiele ausprobiert und deren Anwendung bei Veranstaltungen oder mit Schüler_innen diskutiert.

Helga Kromp-Kolb ist emeritierte Universitätsprofessorin für Meteorologie und Klimatologie an der Universität für Bodenkultur, Wien, wo sie auch das Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit gründete und leitete. Als Universitätslehrerin und Forscherin befasst sie sich mit Fragen der Nuklearrisiken, des Klimawandels, der nachhaltigen Entwicklung, der Transformation der Gesellschaft, der Bildung für nachhaltige Entwicklung und dem notwendigen Paradigmenwechsel in Wissenschaft und Gesellschaft. Sie war maßgeblich an der Gründung des Climate Change Centers Austria (CCCA) sowie der Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich beteiligt und ist Mitglied des Lenkungsausschusses des universitätsübergreifenden Projektes UniNEtZ.
Di 10:04 - 00:00