Klimakrise = Medienkrise. Die Rolle des Journalismus neu denken

Klimakrise = Medienkrise. Die Rolle des Journalismus neu denken

Lukas Bayer

Wie berichten Medien über die Klimakrise? In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam die Rolle des Journalismus und ihr lernt unterschiedliche mediale Bilder und sprachliche Mittel kennen. Welche Grundlagen der Klimaforschung solltet ihr kennen? Was ist Framing und welche Rolle spielt dabei die Bebilderung auf Titelseiten? Was läuft gut im (Klima-)Journalismus, was weniger?

Am Ende sollte jede*r eine bessere Vorstellung davon haben, was guten Klimajournalismus ausmacht und wie man diesen sowohl als Journalist*in als auch Rezipient*in verbessern kann.

Lukas Bayer ist freier Klimajournalist und studiert Global Studies im Master mit Schwerpunkt auf Umwelt & Wirtschaft. Zudem leitet er das junge Online-Medium klimareporter.in und ist im Vorstand des Netzwerk Klimajournalismus Österreich.
Di 09:52 - 00:00