Klimakommunikation – Gespräche im Alltag

Klimakommunikation - Gespräche im Alltag

Brigitte Grahsl

"Die Klimakrise betrifft uns alle, und dennoch fällt es uns schwer, darüber zu sprechen. Du hast die Gefahr der Klimakrise erkannt und bist frustriert, dass so viele Menschen ihr scheinbar gleichgültig gegenüberstehen? Oder bereitet dir die Klimakrise Sorgen, aber es fällt dir schwer diese Sorgen mit deinen Freund*innen und Verwandten zu teilen? Du willst erfahren, wie du andere dazu motivieren kannst klimafreundlich zu handeln? In diesem Workshop erarbeiten wir praktische Tipps, wie wir im Alltag über die Klimakrise sprechen und damit etwas bewirken können."

Brigitte Grahsl studierte Sprachen, interkulturelle Kommunikation und Lehramt und unterrichtete an einer Wiener8 AHS. Als Aktivistin bei den Parents for Future erkannte sie die Wichtigkeit von Klimakommunikation und begann, sich intensiv mit der Materie auseinanderzusetzen. Sie gründete die Plattform für Klimakommunikation, engagierte sich im Presseteam vom Klimavolksbegehren, hält Workshops und Vorträge zum Thema und ist für den Verein Hallo Klima! als Trainerin für Klimakommunikation tätig. Seit 2021 arbeitet sie bei klimaaktiv, der offiziellen Klimaschutzinitiative des Klimaministeriums im Programm Klimadialog.
Fr 14:59 - 00:00