Klimagerechtigkeit ist queer! Fighting for (q)limate justice

Klimagerechtigkeit ist queer! Fighting for (q)limate justice

Claire Kardas

Die Klimakrise verstärkt bestehende Ungleichheiten. Sexistische Strukturen und Geschlechterrollen und bestimmt darüber, wessen Lebensgrundlage wie stark bedroht ist. Global kämpfen besonders FINTA*s (Frauen, inter, non-binary, trans und Agender Personen) an vorderster Front gegen die Klimakrise. Welche Stimmen finden Gehör?

Mein Name ist Claire Dilay Ece Kardas und ich bin 20 Jahre alt. Als Stellvertretende Obfrau des Frauenvolksbegehrens und ehemalige Aktivistin und Koordinatorin bei Fridays For Future setze ich mich für Klima, Feminismus und LGBTQIA+ Themen ein.
Fr 15:04 - 00:00