Klimafreundliche Industrie – Ein Wiederspruch in sich?

Klimafreundliche Industrie – Ein Wiederspruch in sich?

Klima und Energiefonds mit Gästen

Wie kann die energieintensive Industrie klimafreundlich werden? Welche Anliegen, Impulse, Ideen oder Anregungen hast du dazu? Tausche dich direkt mit Vertreter:innen der österreichischen Industrie aus und stelle all die Fragen, die dich beschäftigen nach dem „Ask me Anything Prinzip“.

Zu Gast sein werden :

  • Christopher Ehrenberg, technischer Direktor für Zentral Europa Lafarge Zementwerke GmbH
  • Fred Hilgenfeldt, Klimawandel- und Nachhaltigkeitsexperte, PwC
  • Thomas Höpler, Group Sustainability Manager, Neuman Aluminium
  • Karin Huber-Heim, Executive Director, Circular Economy Forum

Österreich soll bis 2040 klimaneutral werden und bereits 2030 seinen Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energien gewinnen – mit diesen ambitionierten Zielen antwortet die Bundesregierung auf die globale Klimakrise, die Österreich als Alpenland ganz besonders stark trifft. Gleichzeitig gibt die Bundesregierung mit diesen Zielen ein klares Bekenntnis für einen innovativen Wirtschaftsstandort Österreich, der am globalen Markt besteht und durch Krisenfestigkeit für Arbeitsplätze und eine hohe Lebensqualität sorgt. Mit seinen Förderungen und Initiativen unterstützt der Klima- und Energiefonds die Bundesregierung bei der Umsetzung ihrer Klima- und Energieziele, die im Integrierten nationalen Energie und Klimaplan festgelegt wurden, treibt mit seinen richtungsweisenden Programmen die Energie- und Mobilitätswende in Österreich voran und schafft Bewusstsein für diese Themen in der Öffentlichkeit. Das Ziel ist die Entwicklung einer CO2-freien Wirtschaft und Gesellschaft, die Stärkung der Innovationskraft heimischer Unternehmen und die nachhaltige Nutzung regionaler Ressourcen. Denn nicht nur seit der Corona-Krise sind die Unabhängigkeit von globalen Produktionssystemen, die Krisenfestigkeit der heimischen Wirtschaft und die Versorgungssicherheit der Bevölkerung in allen Bereichen des täglichen Lebens von entscheidender Bedeutung.
Di 10:49 - 00:00