FAQ

Home / FAQ

Warum eine LCOY Austria?
Weil wir ein Problem haben, nein – mehrere. Internationale und österreichische Klimapolitik handeln nicht schnell genug, um die Klimakrise anzugehen. Viele junge Menschen haben keine unterstützende Gemeinschaft, fühlen sich angesichts der Zukunft entmutigt und lernen keine Organisationen und guten Beispiele kennen. Wir brauchen eine LCOY, um junge Menschen für einen Wandel zusammenzubringen und Druck aufzubauen, damit (österreichische) politische Entscheidungsträger*innen handeln.

Für wen ist die Konferenz?
Alle interessierten jungen Menschen zwischen 15 und 30 Jahren.

Was ist die überwiegende Sprache der Konferenz?
The Sprache ist Deutsch, alle Programmpunkte in der großen Gruppe mit allen Teilnehmer*innen werden daher auf Deutsch gehalten. Wir kümmern uns darum, in jedem Workshop-Slot mindestens einen englischen Workshop anzubieten. Falls du Deutsch verstehst, aber (noch) nicht gut sprichst und jetzt verwirrt bist: schreib uns einfach kurz an participants-lcoy@climatesaustria.org! Wir haben uns dafür entschieden, so wie letztes Jahr, den Großteil der Konferenz auf Deutsch zu halten. Denn das Hauptziel ist, Jugend in Österreich zu vernetzen; und wir können nicht erwarten, dass alle fließend Englisch reden.

Ich weiß nicht viel über Klimawandel, kann ich teilnehmen?
Wir setzen kein Vorwissen voraus. Keine Angst, melde dich einfach an! Nutze die Chance, um an Diskussionen teilzunehmen, deine Anliegen zu kommunizieren und von anderen zu lernen. Einige Workshops werden ein bisschen fortgeschritten sein, das wird aber im Vorhinein am Programm kenntlich gemacht.

Ich hab gesehen, dass es schon eine LCOY Austria 2018 gab (oder habe selbst teilgenommen)). Wie wird dieses Jahr anders sein?

Ich bin kein*e Österreicher*in, aber lebe in Österreich, kann ich teilnehmen?
Sicher!


Ich lebe nicht in Österreich, kann ich teilnehmen?
Plätze sind generell für junge Menschen reserviert, die in Österreich leben, da es sich um die österreichische Jugendklimakonferenz handelt. Jedoch schreibt uns einfach an participants-lcoy@climatesaustria.org, wenn du wirklich interessiert bist. Es wird dieses Jahr mehrere LCOYs in Europa und darüber hinaus geben, inklusive der LCOY Deutschland am 4-6. Oktober! Wir verbinden dich gern mit den Organisator*innen.

Kann ich an nur einem oder zwei Tagen teilnehmen?
Ja. Da wir eine Teilnahme von Freitag bis Sonntag anregen wollen behalten wir uns das Recht vor, bei viel Interesse die Anmeldungen für alle drei Tage vorzuziehen.

Soll ich etwas zur Konferenz mitnehmen?
Bring bitte deine Motivation und dein Interesse mit! Auch hilfreich: Stift und Papier, deine wiederauffüllbare Wasserflasche und bequeme Kleidung.